Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sekundarstufe II (Gymnasiale Oberstufe)

Die gymnasiale Oberstufe der Anne-Frank-Gesamtschule am Standort Havixbeck bietet die Möglichkeit, die schulische Laufbahn mit der Allgemeine Hochschulreife abzuschließen. Alle wichtigen Informationen zur gymnasialen Oberstufe erhalten sie auf dieser Seite.

Das Beratungslehrkräfteteam der Oberstufe (von links nach rechts): Frau Osten, Frau Steffen, Herr Wischerhoff, Frau Boie, Herr Webbeler, Frau Revering und Frau Reineke
Das Beratungslehrkräfteteam der Oberstufe (von links nach rechts): Frau Osten, Frau Steffen, Herr Wischerhoff, Frau Boie, Herr Webbeler, Frau Revering und Frau Reineke

Mit dem Eintritt in die gymnasiale Oberstufe übernimmt eine Beratungslehrerteam die Schülerinnen und Schüler und begleitet sie von der EF bis zum Abitur.

Im Schuljahr 21/22 sind zuständig:
EF - Nicole Osten und Irmhild Steffen
Q1 - Alexandra Revering und Oliver Wischerhoff
Q2/Neue EF - Dr. Vera Boie und Sebastian Webbeler

Das Oberstufenzentrum leitet Jeanette Reineke.

Immer mehr Schüler*innen aus der Region wählen das Oberstufenzentrum der Anne-Frank-Gesamtschule, um das Abitur zu machen. Für die gymnasiale Oberstufe der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck gelten dieselben Bedingungen wie für die gymnasiale Oberstufe eines Gymnasiums mit dem landesweiten Zentralabitur als Abschlussprüfung.

Die gymnasiale Oberstufe der Anne-Frank-Gesamtschule ist vierzügig. Mit dem Erwerb der allgemeinen Hochschulreife legen die Schüler*innen den Grundstein für ein Studium oder eine erfolgreiche Ausbildung. Studium, Berufsausbildung und Berufskarriere verstreuen unsere ehemaligen Abiturientinnen und Abiturienten mittlerweile über die ganze Bundesrepublik.

Viele Ehemalige kommen dann und wann zur Schule und berichten über ihren weiteren Lebensweg.

Die Oberstufe der AFG stellt sich vor

Ziel der Oberstufe

Ziel der Oberstufe ist es einerseits, die Schüler*innen auf ein Hochschulstudium vorzubereiten, und andererseits, die Voraussetzungen für eine qualifizierte Berufsausbildung zu schaffen. Darüber hinaus ist es das Ziel der AFG, dass junge Menschen sich als aktive Mitglieder unserer Gesellschaft begreifen und an deren Gestaltung in demokratischer und humaner Absicht mitwirken.

Aufnahmevoraussetzungen

In die Einführungsphase der Gymnasialen Oberstufe können aufgenommen werden:

  • Schüler*innen der Gesamtschule mit Fachoberschulreife und Qualifikationsvermerk (FORQ) für die Gymnasiale Oberstufe
  • Schüler*innen des Gymnasiums mit einem Versetzungszeugnis in die Jahrgangsstufe 10
  • Schüler*innen aller anderen Schulformen mit Fachhochschulreife und Qualifikation für die Gymnasiale Oberstufe.

Anmeldung an der gymnasialen Oberstufe 

Alle Informationen zur Anmeldung an der gymnasialen Oberstufe der AFG finden Sie unter dem folgenden Link: 

Weitere Informationen zur gymnasialen Oberstufe

LuPO

Hier können Sie in Kürze die Schüler*innen-Version des LUPO-Bogens herunterladen, um die individuelle Laufbahn durchzuspielen.